Wochenende auf dem Reiterhof 2003

Am Freitag, den 24. Januar, begann das Pferdepflegeseminar mit der Freistellung der 40 jugendlichen Teilnehmer vom Schulunterricht. Pünktlich um 8 Uhr morgens fuhr der Bus von Menden in Richtung Schneverdingen/ Lünzen. Dort wartete Pferdepfleger Manfred Glüß schon mit dem Mittagessen auf uns. Frisch gestärkt bezogen wir unsere Quartiere und trafen uns zum Einführungsunterricht im Reiterstübchen. Hier begann Manni mit Fachunterricht. Hier bekam jeder ein Pferd zugeteilt, welches er die nächsten 2 Tage zu betreuen hatte. Am Samstagmorgen war die Nacht schon um 7 Uhr zu Ende, da die Pferde um 8 Uhr gefüttert werden mussten. Das Motto des Hofes hieß

„Erst das Vieh, dann ich selbst!“

Anschließend wurde deftig gefrühstückt. Nun sollte die Pferdepflege folgen. Die Tiere wurden gestriegelt, die Hufe wurden gesäubert usw. Anschließend wurde gesattelt.

Endlich konnte ausgeritten werden !

Manni erklärte im Vorbeiritt allen, wie man richtig reitet. Nach zweistündiger Tour durch die Lüneburger Heide kamen alle geschafft auf den Hof zurück. Doch nun mussten die Hufträger noch abgesattelt, nochmals gestriegelt und die Hufe erneut gereinigt werden. Anschließend resümierte Manni noch über die Fehler, welche gemacht wurden. Am Abend  wurde beim gemütlichen Ausklang über Muskelkater und anderen Wehwehchen geklagt. Auch am Sonntag bekamen die Pferde pünktlich um 8 Uhr ihr Heu. Der Tagesablauf war eine Kopie des Vortages. Nur das Reiten klappte schon wesentlich besser. Einige Jugendlichen meinten: „Wenn wir noch 5 Tage hier bleiben könnten, sind wir perfekte Reiter. Gegen 18 Uhr hatten alle Teilnehmer ihre Zimmer geräumt und saßen im Bus, zur Abfahrt bereit. Nach vier Stunden war ein gelungenes Seminar zu Ende.

Bericht: Jörg Holland-Moritz

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close