Anhängertraining

Die Musikfreunde planen für die Zukunft.
Aufgrund des enormen Equipments, welche das Flötenorchester zu ihren Konzerten bewegen muss, reichen die Kofferräume der PKW´s nicht mehr aus.
Die Lösung ist die Anschaffung eines Anhängers (dazu später).
Damit nicht immer nur einer den Anhänger ziehen muss, setzt Geschäftsführer Holland-Moritz auch hier auf Ausbildung.
Am Sonntag, den 12. August trafen sich die PKW-Fahrer der Musikfreunde mit unseren Beisitzer und Fahrschullehrer Schröder, um ein wenig Fahrpraxis zu sammeln. Hier wurden wichtige Dinge, wie z.B. Anhängen und Ladungssicherung besprochen. Anschließend ging es in die Praxis. Kann vom Gesezt her doch jeder Fahrer mit der Fahrerlaubnis der Klasse B ein Gespann von 3,5 t bewegen, so wird dieses nicht in den Fahrschulen gelehrt. Darum gab Schröder unseren Mitgliedern hier praktische Hilfestellung. Hier wurde rückwärts an einer Linie lang gefahren, eingeparkt und gewendet.

Alle Teilnehmer waren überrascht, dass es nicht selbstverständlich, ist einen Anhänger zu bewegen. Allerdings waren aber auch alle am Ende des Exkurses in der Lage die o.g. Manöver auszuführen.

 

    Fachbereich Mitgliederbetreuung

    Klaus Schröder

    Telefon  : +49 2373 17055
    eMail      : klausschroeder58675@t-online.de